Stefan Berger auf Facebook abbonieren
Stefan Berger auf Twitter folgen
Stefan Berger auf Instagram folgen

Persönlich

Über mich

Mein Werdegang

Ich komme aus Schwalmtal, bin im September 1969 geboren und verheiratet. Meine Frau Verena und ich haben eine kleine Tochter.
Mit meiner Zwillingsschwester bin ich im schönen Schwalmtal am Niederrhein aufgewachsen. Nach meinem Abitur auf dem St. Wolfhelm Gymnasium, habe ich Wirtschaftswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz studiert. Nach dem Studium hat es mich zurück an den Niederrhein, meine Heimat, gezogen.

Zu dieser Zeit bin ich der Jungen Union (JU) und der CDU Schwalmtal beigetreten. Ich wurde Ortsverbandsvorsitzender der JU Schwalmtal und Mitglied des Kreisvorstandes der JU im Kreis Viersen. Zunächst als Sachkundiger Bürger im Jugend- und Sozialausschuss, wurde ich bei den Kommunalwahlen 1999 in den Gemeinderat Schwalmtals gewählt und gleichzeitig habe ich den Vorsitz der ortsansässigen CDU übernommen.

Nach der Erlangung des II. Staatsexamens im Jahre 1997 habe ich als Dozent in der beruflichen Weiterbildung meine ersten Berufserfahrungen gemacht. 1999 promovierte ich am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik der Johannes-Gutenberg-Universität.

2000 wurde ich als Abgeordneter in meinem Wahlkreis Viersen direkt in den Landtag Nordrhein-Westfalens gewählt. In den Jahren 2005, 2010 und 2012 durfte ich erneut in den Landtag NRW einziehen.

Bei der Aufstellungsversammlung der Kandidaten zur Wahl zum Europäischen Parlament im Bezirk Niederrhein, konnte ich mich gegen drei andere Kandidaten durchsetzen.

Bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019, wurde ich für den Bezirk Niederrhein als Abgeordneter gewählt. Auch vertrete ich die Interessen der Stadt Düsseldorf und des Kreises Mettmann in Brüssel und Straßburg.

„Europa fängt für mich vor der Haustür an. Mein Blick geht stets vom Niederrhein nach Brüssel“

Stefan Berger

2019 Stefan Berger | Impressum | Datenschutz